Victoria I.

"Zielstrebige und engagierte Nachfolgerin gefunden"

Die Jungwinzer hatten in romantisch idyllischer Atmosphäre im Garten des Schlosses Edesheim eingeladen zu einem Krönungsabend. 200 Weinfreunde erlebten mit, wie die Pfälzische Weinprinzessin Marie-Joelle Ohler am Freitag, 14. Juni die Krönung der neuen Edesheimer Weinprinzessin 201-2016, Victoria Wörner, vollzog.

Begleitet von den Klängen der Kuckucksmusikanten (Dirigent: Dominique Civilotti) und unter großem Applaus der Gäste schritt die 68. Edesheimer Weinprinzessin Hand in Hand mit den Traubensafthoheiten Viola Gerst und Fabian Schneider auf die Bühne. Die Weinadelsinsignie auf das Haupt der Nachfolgerin von Anne Wind setzte die Pfälzische Weinprinzessin Marie-Joelle Ohler.

Mit großer Freude blickt die 68. Weinprinzessin nun auf die Zeit, in der der Edesheimer Wein sowie Winzer und Ort die "oberste Stelle einnehmen werden". Ihre Aufgabe wird es sein, den Bekanntheitsgrad zu vertiefen, gerade im Jubiläumsjahr des Weinortes Edesheim. Victoria die I. lud ein, sich vom "Gesellschafter Wein" begleiten zu lassen in Vorfreude auf nette Begegnungen und einzigartige Momente bei zu repräsentierenden, kostbaren Edesheimer Weinen.

Gerade zu ins Schwärmen geriet die Pfälzische Weinprinzessin als sie über das schöne Amt der Weinhoheiten sprach, das mit dem Engagement junger Damen diese Tradition weitergeführt und mit einem solch von den Jungwinzern organisierten, wunderschönen Krönungsabend auch hervorgehoben wird. Ohler dankte der scheidenden Weinhoheit Anne Wind für deren Engagement, "jede Gelegenheit die sich bietet, zu nutzten für die Pfalz und die Pfälzer Lebensfreude einzusetzen" war ihr Wunsch an Victoria I.


In den letzten Minuten ihrer Amtszeit berichtete Anne Wind von ihrem "vollen, bunten und schönen Strauß an Erfahrungen", die sie habe sammeln dürfen. So reihten sich "große und kleine Blüten in allen Farben" ein, etwa Erlebnisse beim gerade zurückliegende Mittelpunktfest des Dorfjubiläums "Edesheim Historic". Oder die vielen Umzugsteilnahmen in der Region, bei denen sie gemeinsam mit Edesheimern für das diesjährige Jubiläum geworben habe. Dabei, so stellte die Weinprinzessin 2012-2014 fest, sei unter den Edesheimern ein "neues Zusammengehörigkeitsgefühl entstanden".

Es war wieder einmal ein rundum gelungener Krönungsabend. Simone Schwarz, die Vorsitzende der Jungwinzer, führte natürlich und charmant durch das vergnügliche Programm. Der Zauberer Felix van Mel wusste magisch zu unterhalten und überprüfte gemeinsam mit Assistenten aus dem Publikum etwa Geldscheine auf deren Echtheit, zauberte einen Papierhut aus dem Ärmel oder ließ einen Tisch über die Bühne schweben. Die Lateinformation des TSC-Astoria begeisterte mit einem "Thunder"-Medley des klassischen Lateinamerikanischen Tanzes.


Charmant und vortrefflich habe Anne Wind ihre Aufgabe als Weinbotschafterin gemeistert und mit "Vicky" sei eine zielstrebige und engagierte Nachfolgerin gefunden, dankte Schwarz der scheidenden Weinhoheit für das zweijährige Engagement und gratulierte der neuen Weinhoheit zum Amt. Hervorragenden Wein zu kosten, die alte Tradition des Weinbaus hochleben zu lassen mit der den Pfälzern eigenen geselligen, fröhlichen Art, das sei "vollkommener Weingenuss". Und dieses Lebensgefühl tragen die Weinhoheiten in die Welt hinaus, überbrachte der Erste Kreisbeigeordnete Helmut Geißer Glückwünsche und Dank des Landkreises. Stolz, dass "die in der Ausbildung befindliche, quirlige, verlässliche und verantwortungsbewusste Mitarbeiterin der Verbandsgemeindeverwaltung nun adelig" sei, wünschte der Beigeordnete Erich Litty der neuen Weinhoheit viel Spaß im neuen Amt und dankte der Vorgängerin für die übernommenen Repräsentationsaufgaben. Ortsbürgermeister Christian Sternberger lobte die Veranstalter, die Jungwinzer, für das "Herausheben des Weines als wichtige Institution" und schloss sich ebenso wie die Vertreter der Vereine an, der bisherigen und der neuen Weinhoheit zu danken und Anerkennung wie die besten Glückwünsche auszusprechen.

Text: Ivonne Trauth
zurück
ticker
~~ Mehr Infos unter Events ~~
newsletter
Hier kannst Du Dich nun mit Deiner E-Mail- Adresse für unseren Newsletter anmelden:
Eintragen
Austragen