Julia I.

Edesheimer Weinprinzessin 2006/2008

Bei herrlichem Sommerwetter und vor der märchenhaften Kulisse des Edesheimer Schlosses wurde am Freitag die neue Edesheimer Weinprinzessin Julia I. durch die Pfälzische Weinprinzessin Marina Kern gekrönt. Sie übernahm ihr Amt von Susanne I. Wörner, die seit 2004 den Edesheimer Wein, die Winzer und den Ort repräsentierte. Jungwinzer-Vorsitzende Ivonne Trauth dankte der scheidenden Weinprinzessin für ihre 84 Termine, die sie mit großem Eifer und Pflichtbewusstsein bewältigt habe. Die Bauern- und Winzerschaft Edesheim dankte Susanne Wörner für ihre Einsätze zum Wohle des Berufsstandes mit einem extra für diese hergestellten Collier, überreicht durch den Vorsitzenden Erich Braun. Die Ehrengäste Nicolai Schenk (Kreisbeigeordneter), der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Edenkoben, Olaf Gouasé, Ortsbürgermeister Alfred Metzger sowie die Edenkobener Weinprinzessin Andrea Römmich (die noch zwei Termine gemeinsam mit Susanne I. wahrgenommen hatte) dankten der scheidenden Weinhoheit für ihre großartige Leistung und beglückwünschten Julia Becker zu ihrem neuen, interessanten und vielseitigen Amt.
Die Krönungsfeier war eingebunden in ein abwechslungsreiches Programm mit Sketchen, Torwandschießen der Ehrengäste und dem Auftritt des Ball- und Keulenkünstler-Duos »Socceria«. Für den passenden musikalischen Rahmen sorgten, wie schon bei den beiden Krönungen zuvor, die Kuckucksmusikanten Roschbach unter der Leitung von Walter Bachmann.

Die Jungwinzer-Vorsitzende Ivonne Trauth dankte ihren Vorstandskollegen, den zahlreichen Helferinnen und Helfern sowie den zahlreichen Sponsoren für ihren Einsatz und finanzielle Hilfe.
Weinprinzessin Julia I.
© Emanuel Döringer
Julia I. freute sich, dieses wichtige Amt wahrnehmen zu dürfen versprach, dieses mit viel Engagement und im Interesse aller Edesheimer Winzer wahrzunehmen. Mit ihrem Wahlspruch »Wein ist Kunst aus der Natur – Wein ist Lebensfreude pur!« erhob sie zum ersten Mal in ihrer Amtszeit ihr Glas auf den Edesheimer Wein und hoffte, dies noch oft ausführen zu können und die Menschen von den herrlichen Edesheimer Produkten überzeugen zu können. (dnb)

Pfälzische Weinkönigin 2007/2008

In der Zeit von 2007 bis 2008 hat Julia I. unser Land und unseren Wein dann auch als Pfälzische Weinkönigin vertreten. Welche Ereignisse und Eindrücke sie in dieser Zeit erleben durfte, hat sie in ihrem Online-Tagebuch niedergeschrieben. Viel Spass beim Lesen!

Ein nachträglicher Dank

Ein herzliches Dankeschön geht an dieser Stelle auch noch einmal an unsere finanziellen Unterstützer, die den Krönungsabend von Julia I. zur Edesheimer Weinprinzessin ermöglicht haben. Hier die Auflistung in alphabetischer Reihenfolge:

  • Argrarservice Andreas Fleischmann
  • Bauern- und Winzernschaft
  • Bäckerei Becker
  • Bella Vitalis Fitness und Gesundheitsstudio Edesheim, Landau
  • Imbiss und Catering Jürgen Weber
  • Charly`s Weinstube
  • Fahrschule Roland Bendel
  • Franziskus Apotheke
  • Fahrzeugbau Feig
  • KfZ Meisterbetrieb Uwe H. Schulz
  • Gartencenter Edesheim
  • Glaserei Roth
  • Ihre Kette Markt Edesheim
  • Metzgerei Weber
  • Möbel Rupprath, Landau
  • R&V Versicherungen Stefan Bach
  • Ritter Apotheke Edesheim
  • Seligmüller, Manuela
  • Schreinerei Christmann und Kliebe
  • Sparkasse SÜW
  • Weingut Anselmann Provis
  • Weingut Erich Braun und Sohn
  • Weingut M. Garth
  • Weingut Oberhofer

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!
zurück
ticker
~~ Mehr Infos unter Events ~~
newsletter
Hier kannst Du Dich nun mit Deiner E-Mail- Adresse für unseren Newsletter anmelden:
Eintragen
Austragen