heuhotel
Danach gönnten wir uns keine Ruhepause, sondern entschieden wegen des guten Wetters hinunter zum Bodensee zu laufen um dort das obligatorische "Schiffsche-Bootsche" zu fahren (es handelt sich hierbei um einen ganz normalen Tucker-Kahn). Ein wagemutiger Jungwinzer traute sich sogar an die gemeingefährlichen Schwäne heran, weil er vorhatte mit diesem das Schlachtorakel zu befragen. Nun ja, das Schlachtorakel schwieg, die Schwäne waren zu schnell und wir mussten etwas im See- restaurant essen gehen.
Im Hotel wurde gesucht, gefunden gepackt und sich von Claudia und Guschti verabschiedet. Dann machten uns schweren Herzens auf den Weg zum Bahnhof.
Die Heimreise verlief ein klein wenig ruhiger als die Hinfahrt am Freitag zuvor, was auf den fast ausgegangenen Alkohol und die sich ausbreitende Müdigkeit zurück zu führen war. Etwa sieben Stunden und einige Flaschen Sekt später kamen wir in Edesheim an.
Im "Gleis 1" ließen wir unseren Kurzurlaub noch einmal Revue passieren und erinnerten uns wehmütig an unsere schönen Stunden in Kressbronn ;-)

--= The End =--
Schönheitspflege im Gepäckraum
Wer war dabei?

Michael Braun, Tobias Brutscher, Timo Drescher, Sebastian Dreißigacker, Michael Fleischmann, Christian Fooß, Mathias Garth, Dietmar Kirchmer, Silvia Kraus, Nina Kryschak, René LeRetif, Johannes Rehm, Andreas Roth, Thomas Rung, Lara Straßner, Ivonne Trauth.
<---  Seite 5 / 5
ticker
~~ Mehr Infos unter Events ~~
newsletter
Hier kannst Du Dich nun mit Deiner E-Mail- Adresse für unseren Newsletter anmelden:
Eintragen
Austragen